Trailrunning Vinschgau mit Speed über die Trails

Den Vinschgau fürs Trailrunning entdecken

Trailrunning bedeutet soviel wie Laufen über schmale Wanderpfade. Und von diesen Wanderwegen und Forststraßen gibt es im Vinschgau eine wirkliche Vielzahl. Das ganze Tal ist auf beiden Bergseiten regelrecht von Wanderwegen durchzogen und so lassen sich unzählige Kombinationen von verschiedensten Trail-Läufen zusammenbasteln. Ideale Voraussetzungen für einen genialen Trailrunning Urlaub.

Bisher noch ein Geheimtipp

Der Vinschgau ist bisher vor allem durch den Mountainbike und Wanderurlaub bekannt. Wanderer und Biker schätzen vor allem das milde Klima, die vielen Sonnenstunden, die lange Wander- und Bikesaison und die Vielzahl an Möglichkeiten.
Und genau diese Punkte sind auch für den Trailrunner (oder die die es noch werden möchten) eine optimale Kombination.

Von Easy-Trail bis anspruchsvollem Alpinsteig

Die Vielfalt an Trailrunning-Strecken ist im Vinschgau schier grenzenlos, denn durch die große Höhenverteilung kann man von flachen Waalwegen leicht oberhalb der Talsohle bis hin zu alpinen Trails nahe an den Gletschern im Hinteren Martelltal oder in Sulden alles erkunden. Auch kommt man immer wieder an kulturellen Sehenswürdigkeiten wie Schlössern und Burgen, alten Bauerhöfen oder alten Relikten aus dem ersten Weltkrieg (Ortler-Cevedale Front) vorbei.

Regelmäßig führen auch bekannte Etappen-Rennen wie der „Transalpinrun" auf verschiedenen Routen durch den Vinschgau. So war Latsch schon mehrfach Endziel der berühmten Alpenüberquerung und gar einige Vinschgauer Athleten haben in den letzten Jahren beachtliche Platzierungen erreicht.

Trailrunning Camp

Bereits zum zweiten Mal veranstalten wir zusammen mit dem Vinschger Local und Ultra-Trailrunner Daniel Jung von 19.03.-24.03.2018 ein Trailrunning Camp wo Trailrunning Einsteiger und auch Fortgeschrittene wertvolle Tipps und Tricks erhalten. So beispielsweise zur richtigen Technik im Uphill und Downhill, Ausrüstung bei Trainingsläufen und Wettkämpfen, Ernährung während Wettkämpfen, Regeneration und Entspannung.

 

Trailrunning Vinschgau

Chef Markus auch begeisterter Trailrunner

Schon immer war Markus sehr sportbegeistert und neben Wandern, Biken und Skitouren zählt auch das Trailrunning zu seinen Hobbys. Dadurch ist es auch nicht verwunderlich, dass er sich in der Umgebung bestens auskennt und seine wertvollen Tourentipps und Trailrunning-Kenntnisse gern an seine Gäste weitergibt.

Auch das „Sportdorf" Latsch mit seiner im Vinschgau einzigartigen Leichtathletik-Anlage ist in Sachen neue Trends immer vorne mit dabei. So gibt es bereits seit Jahren ausgewiesene und beschilderte Bike-Trails, um Konflikte zwischen Wanderern und Bikern zu vermeiden und für gegenseitige Rücksichtnahme zu sorgen. Seit kurzem gibt es auch schon ausgeschilderte Laufstrecken im Gelände, um den Trail-Läufern die Orientierung zu erleichtern. Dazu wurde das Laufbooklet Latsch erstellt: http://www.vinschgau.net/media/a72c832f-b8f6-4f17-b8e4-81f2cce48699/folder-latsch-laufen-web.pdf

Nach anstrengenden Läufen oder Tagestouren bietet sich die Schwimmbad- und Saunaanlage „Aquaforum" (mit Möglichkeit von Massagen) in Latsch an die müden Beine zu entspannen und den Körper optimal zu regenerieren.